Suche
  • Thomas Fritsche

WELCOME TO THE TEAM CHELSEY

Die USV VIMODROM Baskets Jena haben mit Chelsey Shumpert eine Nachfolgerin von Sydney Kopp auf der so wichtigen Point Guard Position verpflichtet.

Die 1.65m große Amerikanerin spielte nach ihrer Collegekarriere an der University of Tennessee at Chattanooga drei Saisons für die Nottingham Wildcats in der Englischen Women’s Basketball League, wobei sie jeweils zu den Top 5 in Scoring und den Top 10 in Assists und Steals gehörte. Vor der aktuellen Saison wechselte sie nach Island zu den Damen aus Breidablik, verließ das Team aber Ende Oktober.


In Jena wird die 26-jährige, deren Cousin Mookie Betts 2020 bei den L.A. Dodgers in der Major League Baseball einen mit unglaublichen 365 Millionen Dollar dotierten Vertrag unterschrieb, die Nummer #3 tragen. Wann genau sie in Jena ankommen wird steht indes noch nicht fest, denn kurz vor der Abreise machte Corona einen Strich durch die Rechnung. Sie sitzt aber schon auf gepackten Koffern und wird so bald wie möglich nach Jena reisen!


Foto: The University of Tennessee at Chattanooga

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen